Startseite und über mich
Kostenloser Newsletter
Akute und chron. ERKRANKUNGEN
Durchblutungstörungen
Allergie
Lebenskrisen
Rückenschmerzen
THERAPIEN
Astromedizin und System-Aufstellungen
KURSE / VORTRÄGE
Praxis / Anfahrt / Termine
Impressum























Auch ein besonderer SCHWERPUNKT der Chelat-Therapie ist die Behandlung der ARTERIOSKLEROSE im gesamten Blutgefäßsystem.

Stent und Bypassoperationen können nur einen Abschnitt von Blutgefäßen ersetzen. Aber mit einem höheren Risiko. Bypassoperationen können Leben retten. Aber nach Stent oder Bypassoperation ist nicht selten vor dem Stent oder der Bypassoperation.

Chelat-Therapie kann helfen, die Gefäße oder Bypässe offen zu halten.

Als zusätzliche Diagnosemethode verwende ich u.a. BLUT- und Urin-TESTS, welche in der Schulmedizin nicht oder kaum verwendet werden, da sie für die Kassen zu teuer sind.

Arteriosklerose ist die Ursache für viele Zivilisations- und Alters- Erkrankungen.

"DU BIST SO ALT WIE DEINE BLUTGEFÄßE".

Eine gute Durchblutung ist Voraussetzung für funktionierende Organe. Symptome wie

Gedächtnisstörungen, Brustschmerz, Schmerzen beim Gehen, Impotenz

können die ersten Anzeichen sein.

VORBEUGUNG IST BESSER ALS HEILEN.

Mit Chelat-Therapie ist eine wirkliche ANTI-AGING-Therapie möglich. Die Entgiftung von Schwermetallen, welche bewirken, dass unsere Blutgefäße und Zellen angegriffen werden und die Verbesserung der Durchblutung.

Seit mehreren Jahren setze ich mich als Vorstandsmitglied (2009-2011 auch als Präsidentin) der "Deutschen Akademie für Chelat-Therapie e.V." für die Verbreitung dieser wunderbaren Therapie ein, welche z.B. in den USA millionenfach angewandt wird. Ich selbst kenne keine bessere Methode für die Behandlung des gesamten Blutgefäßsystems.
Weitere Infos www.chelat.biz  .

Arteriosklerose ist die Ursache vieler degenerativer Alterserkrankungen, da die Organe wie Gehirn, Herz, Beine usw. nicht mehr richtig durchblutet werden.
Oft erst wenn Blutgefäße schon zwischen 70 % -  90% verstopft sind, bemerkt der Patient die ersten Symptome einer arteriosklerotischen Gefäßerkrankung.
Z.B. als Druckschmerz auf der Brust bei Angina pectoris, Nachlassen der intellektuellen Leistung oder Schwindel bei Durchblutungsstörungen im Kopf, oder in einer Verkürzung der schmerzfreien Gehstrecke und Wadenkrämpfen bei peripheren Gefäßverschlüssen der Beine.

Aber vergrößern wir den Durchmesser der Gefäße um nur 19 %, bewirkt das eine Verdoppelung der Durchblutung. (Hagen-Poiseuille´sches Gesetz)!

Vor mehr als 10 Jahren habe ich mich aus familiären Gründen für diese Therapie interessiert. Dabei ahnte ich noch nicht, was für eine wunderbare Möglichkeit sie für viele meiner Patienten bietet.

Auf der Homepage unseres Therapeutenvereins steht:
"Die EDTA-Chelat-Therapie eröffnet neue Wege in der Behandlung degenerativer Gefäßerkrankungen und bietet eine Alternative zu Bypass-Operation und Amputation. "Nach der Bypassoperation ist vor der Bypassoperation". Bypässe und Stents können sich wieder verschließen - Chelat-Therapie hilft dabei sie offen zu halten und dadurch die Erfolge der Eingriffe zu erhalten."     
 Lesen Sie auch unter:    www.chelat.biz